Gasgrill vorheizen – warum und wie lange

Gasgrill ThermometerDer Grill sollte vor jedem Grillvorgang ca. 10 Minuten bei geschlossenem Deckel vorgeheizt werden. Wenn sich noch Essensrückstände auf dem Grillrost befinden, können diese bei hohen Temperaturen (ca. 260°C) leicht mit einer [amazon link=“B009IH0C22″ title=“Grillbürste“ /] entfernt werden. Falls der Grill bereits sauber ist, muss er nur auf Betriebstemperatur gebracht werden.
Erfahre hier welche Temperatur die richtige ist.
Viele schwören auf das Einölen bzw. Einfetten nach dem Reinigen, damit das Grillgut nicht anbrennt. Es sollten dabei dann allerdings nur hitzestabile Öle wie z.B. Oliven- oder Rapsöl verwendet werden. Das Öl kann mit einem Tuch in der Grillzange dünn auf den Grillrost aufgetragen werden. Besser ist jedoch das Grillgut dünn mit Öl zu [amazon link=“B019CUCRWW“ title=“bepinseln“ /]. Diese Methode ist effektiver, spart Öl und vermeidet gefährliche Situationen.

Produktempfehlungen

[amazon box=“B009IH0C22,B005LR0EX0,B019CUCRWW“ template=“table“ /]